Geschlecht Baby beeinflussen mit natürlichen Methoden

   

Geschlecht des Baby's beeinflussen

Bei der Recherche nach dem Begriffen "Geschlecht Baby beeinflussen" stößt man auf die verrücktesten Empfehlungen. Um das Geschlecht des Babys beeinflussen zu können sollte der Mann z.B. bei der Zeugung die Socken anbehalten, damit es ein Junge wird. Ich habe jedoch keine Studie gefunden, die diese Empfehlung untermauert :-)

Eine sehr häufige Empfehlung zur Geschlechtsbeeinflussung ist die Ernährung von Mann und Frau. Je nach dem was Mann und Frau in der Zeit vor der Zeugung zu sich nehmen, käme dabei ein Junge oder ein Mädchen heraus. Eine Gesunde Ernährung ist sicherlich schon mal sehr hilfreich überhaupt Schwanger werden zu können. Als ich anfing die verschiedenen Ernährungsempfehlungen zu vergleichen, merkte ich schnell, dass sie extrem widersprüchlich sind. Was der eine für Mädchen empfiehl war wo anders eine eindeutige Empfehlung für einen Jungen und andersherum. Es ist mir auch nicht gelungen eine Studie zu finden, die diese Empfehlung untermauert :-)

Die meisten Treffer bei der Recherche nach "Geschlecht Baby beeinflussen" findet man in Bezug auf den Chinesischen Empfängniskalender oder auch Chinesischer Geburtskalender genannt. Diese Jahrhunderte alte Idee wurde schon häufig untersucht und tatsächlich eine gewisse Häufung bei der Übereinstimmung festgestellt. Letztendlich geht es dabei um das Alter der Frau und den Monat der Zeugung, wobei es dabei zu einer vermehrten Zeugung von Jungen oder Mädchen in den einzelnen Monaten kommt. Das klingt kompliziert und leider ist es dies auch, denn es gibt im Internet die unterschiedlichsten Interpretationen diese Kalenders. Mehr zum Chinesischen Kalender lesen Sie auf dieser Webseite.

Weitere Beeinflussungsmöglichkeiten wären zum Beispiel auch die Stellung beim Geschlechtsverkehr zum Zeitpunkt der Zeugung. Vereinfacht dargestellt führt die "Missionarsstellung" zu einem Mädchen und "Doggy-Style" also von Hinten zu einem Jungen. Tatsächlich zeigen einige Studien einen Zusammenhang zwischen Stellung und Geschlecht. Es ist also gar nicht so abwegig.

So gibt es fast unzählige Möglichkeiten auf natürliche Art das Geschlecht des zukünftigen Babys zu beeinflussen. Doch man sollte sich nicht nur auf eine einzige Technik verlassen. Bei der Storch-Methode haben wir mehrere der vielversprechendsten Techniken mit einander kombiniert, um dadurch die Wahrscheinlichkeit auf das Wunschgeschlecht deutlich zu erhöhen. Mehr zur Storch-Methode lesen Sie auf dieser Webseite.

Weitere Artikel siehe: Hier


 
Die STORCH-Methode gibt es als:

Taschenbuch (Amazon.de)

9,96 €

Kindle-Book (Amazon.de)

7,95 €


eBook:
buecher.de,
Thalia.de
,
ebook.de,
Hugendubel.de, Weltbild.de

9,99 €

Sofort Download:
PDF eBook (Clickbank)
9,95 €


Sie haben die Wahl
 
  Wir die Methode
 
Wir wünschen Ihnen eine gesunde und glückliche Familie
Ihre Familie Maurer

Besuchen Sie auch: Blog: geschlechtsbestimmung, Youtube.de

© 2015 by www.geschlechtsbestimmung.net