Geschlecht Baby berechnen durch Geschlechtsbeeinflussung

   

Geschlecht Baby berechnen durch Geschlechtsbeeinflussung

Stichworte wie Geschlecht Baby berechnen oder Geschlecht Baby beeinflussen führen im Internet zu den unterschiedlichsten Ergebnissen. Grundsätzlich muss man hier zwischen drei Kategorien unterscheiden wie man eine Geschlechtsbeeinflussung durchführen kann, Technische-Methoden, Natürliche-Methoden und Hokuspokus-Methoden.  

Bei den Technischen-Methoden handelt es sich meist um eine Art der künstlichen Befruchtung, bei der zuvor die männlichen und weiblichen Spermien getrennt wurden, um so dem Geschlechtswunsch entsprechen zu können. Diese Methode ist auch die einzige bei der man eine fast 100%ige Garantie bekommen kann. Die Nachteile sind sehr hohe Kosten, eventuelle Hormonbehandlungen und die sehr sterile Art der Zeugung. Das ist sicherlich nicht jedermanns Sache.

Bei der Natürlichen-Methode gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten das Geschlecht des zukünftigen Babys zu beeinflussen. Der chinesische Empfängniskalender, Mondphasen, die Stellung bei der Zeugung, der Zeitliche Abstand des Geschlechtsverkehrs zum Eisprung, die Ernährung, das Milieu der Scheide sind nur einige dieser Techniken. Sie haben jedoch alle den gleichen Nachteil. Sie können nur die Wahrscheinlichkeit des Wunschgeschlechts erhöhen, es aber nicht garantieren. Dafür kosten sie jedoch meist nichts und die Zeugung ist nicht so sterile wie bei der Technischen-Methode.

Leider gibt es auch sehr viele Hokuspokus-Methoden, die zum Teil sogar gesundheitsschädlich sind. Eines haben sie gemeinsam, Sie erhöhen in keins der Weiße die Wahrscheinlichkeit des Wunschgeschlechts. 

Bei der Storch-Methode setzen wir auf verschiedene Natürliche-Methoden die einen signifikanten Anstieg der Wahrscheinlichkeit bringen und nicht gefährlich sind. Durch die Kombination unterschiedlicher Techniken erlangen wir so eine deutlich höhere Trefferquote. Bereits jede Technik für sich erhöht die Wahrscheinlichkeit auf das Wunschgeschlecht, aber erst durch die Kombination der verschiedenen Techniken ist wirklich von einer höher zu sprechen. Man sollte sich also nie nur auf eine Technik verlassen.

Ich vergleiche dies immer mit dem Beispiel des Fallschirmspringens, auch dort hat man immer einen Ersatzfallschirm dabei. Im übertragenen Sinne springen Sie bei der Storch-Methode mit mindestens fünf, sechs oder sieben Fallschirmen. Die Sicherheit heil unten anzukommen ist also enorm hoch.

Lesen Sie mehr dazu auf dieser Webseite.  

Weitere Artikel siehe: Hier


 
Die STORCH-Methode gibt es als:

Taschenbuch (Amazon.de)

9,96 €

Kindle-Book (Amazon.de)

7,95 €


eBook:
buecher.de,
Thalia.de
,
ebook.de,
Hugendubel.de, Weltbild.de

9,99 €

Sofort Download:
PDF eBook (Clickbank)
9,95 €


Sie haben die Wahl
 
  Wir die Methode
 
Wir wünschen Ihnen eine gesunde und glückliche Familie
Ihre Familie Maurer

Besuchen Sie auch: Blog: geschlechtsbestimmung, Youtube.de

© 2015 by www.geschlechtsbestimmung.net