Mädchen zeugen, Geschlechtsbeeinflussung ganz natürlich

   

Mädchen zeugen, Geschlechtsbeeinflussung ganz natürlich

Wie kann man ein Mädchen zeugen? Diese Frage ist tatsächlich die häufigste, die ich in den letzten zehn Jahren bekomme habe. Es sind so viele Paare, die sich nach zwei bis drei Jungs endlich ein Mädchen wünschen.

Die meisten Paare entscheiden sich gegen eine medizinisch-technische Methode und wollen auf natürliche Weise ein Mädchen zeugen. Doch wie funktioniert die natürliche Geschlechtsbeeinflussung? Das Angebot an Methoden ist fast unbegrenzt und man verliert sich sehr schnell in den Tiefen des Internets. Leider funktionieren nur wenige dieser Verfahren wirklich, einige sind sogar gesundheitsschädlich. Es ist also Vorsichtgeboten!

Aber zum Glück gibt es eben auch Möglichkeiten die Helfen, wirklich das Wunschkind zu bekommen. Vor vielen Jahren haben wir uns aufgemacht diese Methoden zu finden, und um sicher zu gehen, dass es auch funktioniert sollten es gleich mehrere Techniken in Kombination sein. Das war gar nicht so leicht wie wir uns dies am Anfang vorgestellt haben. Letztendlich haben wir es nach einigen Monaten dann doch geschafft und der Erfolg gibt uns recht :-)

Die Ansätze der einzelnen Verfahren sind unterschiedlich. Einige zielen auf die Vor- und Nachteile der männlichen und weiblichen Spermien ab. Um ein Mädchen zu zeugen, müssen wir also nur die Nachteile der männlichen gegen die Vorteile der weiblichen Spermien ausspielen. Jungs sind anfälliger und überleben nicht so lange, Mädels sind widerstandsfähiger und langlebiger. Über den PH-Wert der Scheidenflora, die Temperatur der Hoden und den zeitlichen Abstand von Zeugung zu Eisprung, lässt sich hier schon einiges erreichen.

Aber, es gibt auch andere Ansätze wie zum Beispiel die Mondphasen und die Häufigkeit eines bestimmten Geschlechts in Abhängigkeit zum Zeugungsmonat und dem Alter der Mutter. Ein bekanntes Instrument dafür ist der Chinesische Empfängniskalender. Wie dieser genau funktioniert lesen Sie auf dieser Webseite.

Um ein Mädchen zeugen zu können, sollte man also mehrere Verfahren kombinieren. Sie können nun auch mehrere Monate recherchieren oder einfach unsere Jahrzehnte lange Erfahrung nutzen und die STORCH-Methode anwenden. Wir bieten Ihnen damit eine einfache Möglichkeit zu Ihrem Wunschkind zu kommen ohne großen Zeitaufwand oder sogar gesundheitliche Risiken eingehen zu müssen. Weitere Infos zur STORCH-Methode finden Sie auf dieser Webseite.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg für Ihr Wunschkind
Uwe Maurer

Weitere Artikel siehe: Hier


 
Die STORCH-Methode gibt es als:

Taschenbuch (Amazon.de)

9,96 €

Kindle-Book (Amazon.de)

7,95 €


eBook:
buecher.de,
Thalia.de
,
ebook.de,
Hugendubel.de, Weltbild.de

9,99 €

Sofort Download:
PDF eBook (Clickbank)
9,95 €


Sie haben die Wahl
 
  Wir die Methode
 
Wir wünschen Ihnen eine gesunde und glückliche Familie
Ihre Familie Maurer

Besuchen Sie auch: Blog: geschlechtsbestimmung, Youtube.de

© 2015 by www.geschlechtsbestimmung.net